web analytics
Paartherapie, Eheberatung, Paarberatung – balluch.at

Paartherapie, Eheberatung, Paarberatung

Tel +43 664 2315599        office@balluch.at 

Paartherapie hilft Beziehungsprobleme nachhaltig zu lösen: Häufig erlebte Streitsituationen, Unverständnis oder eskalierende Gespräche, die in der Vergangenheit passiert sind führen zu psychischen Verletzungen. Paartherapie hilft die Verletzungen zu heilen und das Vertrauen in die Beziehung aufzubauen. Als Psychologin verhalte ich mich Ihnen beiden gegenüber neutral: ich steuere während der Sitzung das Gespräch und ermögliche gute, einfühlsame Kommunikation. Das Paar lernt sich wieder gegenseitig zuzuhören, gut miteinander reden und Probleme nachhaltig lösen. In der Zeit zwischen den einzelnen Sitzungen wird das Gelernte geübt und kleine Aufgaben mitgegeben, die die Partnerschaft stärken. Ob die Paartherapie tatsächlich wirkt, zeigt sich in der Zeit zwischen den Sitzungen: hier sollte es Ihnen beiden deutlich besser gehen. Entscheidend für den „Erfolg“ einer Paartherapie ist aber auch die Beziehung zum Psychologen: Sie sollten ein gutes Gefühl haben sich anzuvertrauen. Ich biete daher meinen Klientinnen und Klienten ein kostenloses Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen an. Dieses dauert ca 25 Minuten. 

Im kostenlosen Erstgespräch lernen wir einander kennen und Sie erhalten Vorschläge von mir wie Paarberatung sinnvoll eingesetzt werden kann. Wenn die Situation eines Paares höchst angespannt und akut ist, kann kurzfristig ein Krisengespräch in Anspruch genommen werden (Termin innerhalb von 3 Tagen ist meistens möglich).

In der Eheberatung  können Paare herausfinden, wie eine gute, gemeinsame Zukunft aussieht, in der beide glücklich und zufrieden sind. Ehepaare haben sich in der Vergangenheit um Job, gemeinsame Wohnung/Haus, die Kinder und vieles mehr bemüht – dabei ist die Partnerschaft auf der Strecke geblieben. Eheberatung hilft die jeweiligen Bedürfnisse herauszufinden und fördert einen wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander. Häufig ist es der letzte Versuch die Beziehung zu retten, bevor es vorschnell zu einer Trennung/Scheidung kommt.

Wenn der Partner Beratung ablehnt …

…geben Sie Ihrem Partner ein paar Tage Zeit sich mit dem Gedanken an Paarberatung anzufreunden: sprechen Sie Ihren Vorschlag in einem ruhigen guten Moment an und nicht im Streit oder unmittelbar danach.

…signalisieren Sie Ihrem Partner, dass Sie auch ein „nein“ respektieren, wenn es nach dem Erstgespräch für ihn/sie nicht passen sollte.

…kann dies auch mit häufig erlebten endlosen Diskussionen, vielen gescheiterten Lösungsversuchen zu tun haben, sodass der andere die Hoffnung in die Beziehung (längst) verloren hat. Psychologen sind darin geschult die Motivation wieder aufzubauen und darauf bedacht Beratungsgespräche für BEIDE POSITIV zu gestalten und konstruktive Gespräche zu steuern.

…kann dies mit dem Gefühl des Versagens zu tun haben: die Überzeugung, dass man es doch allein aus eigener Kraft heraus schaffen müsse die Probleme ohne fremde Hilfe zu lösen. Auch in der Paarberatung müssen Sie selbst die Probleme lösen, ich kann das nicht für Sie erledigen: ich verfüge allerdings über das Knowhow damit Sie selbst herauszufinden, welche Lösungen für Sie gut sind: „Hilfe zur Selbsthilfe“ geben und Ihre eigenen Selbstheilungskräfte anzuregen ist mein Job.

…Manchmal genügen schon ein paar wenige Sitzungen um die Situation deutlich zu entspannen und in eine positive Richtung zu lenken. Es ist viel einfacher Probleme zu lösen als mit Ihnen zu leben – der erste Schritt, sich zur Beratung anzumelden, ist oft der schwierigste, aber zugleich auch der wichtigste. Ich bin gerne für Sie da!

Mag. Karin Balluch

Anmeldung:

Telefon +43 664 231 55 99       

E-mail: office@balluch.at     

Kosten

  • kostenloses Informationsgespräch Dauer ca 30 Minuten,
  • Sitzung à 60 Minuten € 110,– 
  • Sitzung à 90 Minuten € 150,– 
  • € 25,– Rabatt bei Vorauszahlung und Inanspruchnahme von fünf Sitzungen möglich